">

Reisen

Ein Engel auf Erden - Design Hotel Engelwirt öffnet!

Ankommen und Bleiben

Design Hotel Engelwirt in Berching eröffnet am 30. April 2024 - Zwischen moderner Kunst und historischer Architektur Aus Alt mach Neu: Am 30. April 2024 eröffnet das charmante Kunst- und Designhotel Engelwirt nach umfassenden Umbau- und Restaurierungsarbeiten in Berching im bayerischen Altmühtal seine Türen. Umgeben von vollständig erhaltenen Stadtmauern liegt die oberpfälzische Kleinstadt, hier hat das Ehepaar Stephanie und Michael Zink ein stilvolles Ensemble für Urlaubende erschaffen. Das denkmalgeschützte Vogtanwesen besteht aus zwei Gebäudeteilen aus 1686 und zwei neuzeitlichen Häusern, in denen 15 großzügig, individuell geschnittene Apartments Platz finden. Mit einer Größe von 30 bis 90 Quadratmetern laden sie Paare, Familien sowie Alleinreisende zum Verweilen ein. Im barocken Hauptgebäude entsteht ein Regionalladen, der ausgewählte Produkte lokaler Produzenten und ein Sortiment an Schokolade, Wein und Büchern anbietet. Ein feines Frühstück oder Kaffee und Kuchen erwartet Einheimische und Gäste im gegenüberliegendem Salon und dem Gesellschaftszimmer inklusive offener Küche. Zwischen diesen historischen Wänden erwacht demnächst ein Refugium für Kunst- und Architekturliebhaber:innen, das das Altehrwürdige bewahrt und mit modernen Elementen verbindet. Neben Stuckdecken, Rosenspitzenböden und bemaltem Holzboden machen Designmöbelklassiker, Antiquitäten sowie zeitgenössische Objekte und Gemälde den Engelwirt zu einem Gesamtkunstwerk. Der ganzjährig üppig bepflanzte Innenhof mit Wintergarten gleicht einer grünen Oase, die sich ausgezeichnet zum Kraft tanken anbietet. Mit seiner Lage inmitten des Sulztals eignet sich die Umgebung ideal zum Radfahren und Wanderausflügen. Eine Übernachtung im Doppelzimmer kostet ab 185 Euro für zwei Personen. Weitere Informationen finden sich unter www.engelwirt.com.

    

„Wir möchten aus dem Zusammenspiel von Antiquitäten und zeitgenössischer Kunst die Essenz von Berching auch im Engelwirt widerspiegeln.“, sagt Stephanie Zink. Das Farbkonzept mit den Tönen Rot, Orange und Blau bringt Lebendigkeit in die historischen Räumlichkeiten, die unter anderem mit Möbeln von Moroso und Nils Holger Moormann sowie Beleuchtung von Ingo Mauerer und Artemide untermalt wird. So bekommen antike Einrichtungsstücke neue Polster und farbenfrohe Stoffe, die zu einer heimischen Atmosphäre beitragen. Sorgfältig ausgewählte Werke internationaler Künstler:innen wie Michael Sailstorfer, Matías Manuel Sánchez, Jana Gunstheimer und Paul Kooiker unterstreichen die Gestaltung des Design Hotels.

Für die Planung des Umbaus war das Schweizer Ehepaar Tamara Henry und Mathieu Robitaille des Archtiketen-Atelier Dimanche zuständig. Das junge, prämierte Büro hat bereits 2019 den Bau der Galerie Zink geplant und wurde dafür mit den DAM Preis für Architektur in Deutschland 2021 nominiert. Während der Renovierungen des Engelwirts spielte auch das Thema Nachhaltigkeit eine wichtige Rolle. So wurden die Gebäude an das Fernwärmesystem der Stadt Berching angeschlossen und ein CO2 schonendes Kühlsystem eingebaut. Ein Novum sind die flächenintegrierten Photovoltaik-Module auf den denkmalgeschützten Dächern, die mit die ersten ihrer Art in Bayern sind.

Das Örtchen Berching befindet sich 60 Kilometer südlich von Nürnberg inmitten der Oberpfälzer Jura. Umgeben von Wald und Wiesen laden ausgiebige Wander- und Fahrradwege zum Erkunden ein. Die Stadt selbst begeistert Kulturinteressierte mit einem vielfältigen Programm über das Jahr verteilt. Neben den Gluckfestspielen im Mai findet unter anderem jeden Februar der Rossmarkt, das größte Wintervolksfest Bayerns statt, während sich im Oktober die Literaturnacht zum 21. Mal wiederholt. Wer von der Kunst im Engelwirt nicht genug bekommt, fährt in das zehn Minuten entfernte Waldkirchen, einem 30 Seelendorf, in dem sich die Galerie von Michael Zink in einem spannenden Neubau neben dem historischen Pfarrhof befindet. Für die Pressearbeit in Deutschland, Österreich und der deutschsprachigen Schweiz vertraut der Engelwirt ab sofort auf die Expertise von STROMBERGER PR in München.

    

Engelwirt

Von Menschen, für Menschen

Er schreitet voran: der Umbau des Engelwirts zum charmanten Design- und Kunsthotel in Berching im Altmühltal. Berching? Beim Zusammenzucken ob der Unkenntnis des Ortes entstehen sofort Bilder eines Geheimtipps im Kopf. Barockes Flair, denkmalgeschützte Gebäude, zeitgenössischer Stil – wie wahr. In diesem historischen Umfeld eröffnet im April 2024 ein Refugium für Kunst- und Architekturliebhaber:innen, das das Altehrwürdige bewahrt und perfekt mit modernen Elementen verbindet. 2020 entschied sich das Kunsthändlerehepaar Stephanie und Michael Zink aus dem benachbarten Waldkirchen in die oberpfälzische Kleinstadt zu investieren und einen lebendigen Treffpunkt für Einheimische und Gäste nur eine Gehminute entfernt vom Main-Donau-Kanal zu schaffen. Das Ensemble bestehend aus zwei kernsanierten Häusern von 1686 und zwei neuzeitlichen Gebäuden beherbergt 15 großzügig und individuell geschnittene Apartments zwischen 35 und 85 Quadratmeter Größe; zwölf davon erhalten eine Küche. Original Stuckdecken, historische Türen, Rosenspitzböden und bemalte Intarsien-Holzböden sowie Designmöbelklassiker, Antiquitäten und zeitgenössische Bilder und Skulpturen machen aus dem Engelwirt ein Gesamtkunstwerk, das inspiriert. Salon und Gesellschaftszimmer mit Küche sind offen gestaltet und laden Haus- und externe Gäste zum feinen Frühstück und Kaffee und Kuchen ein. Gegenüber befindet sich der Regionalladen mit ausgewählten Produkten lokaler und regionaler Produzenten – eine Art Konzeptstore mit Schokolade, Wein, Bücher und vielem mehr. Weitere Lieblingsplätze finden sich im Innenhof mit Wintergarten, der das ganze Jahr über üppig bepflanzt einer grünen Oase gleicht. Hereinkommen, ankommen und sich wohlfühlen – Berchings neues Ziel schreibt die Geschichte weiter.

Weitere Neuigkeiten

Event

Mehr Zauber als jemals zuvor!

Disneyland® Paris feiert sein 30. Jubiläum! Am 6. März 2022 starten in Disneyland® Paris die Feierlichkeiten zum runden Geburtstag. Micky und seine Freunde sind schon ganz aus dem Häuschen: Schillernde neue Shows vor dem frisch herausgeputzten Dornröschenschloss warten nur darauf, die Augen der Gäste zum Leuchten zu bringen. Und eine wirft sich dem Anlass entsprechend ganz besonders in Schale: Minnie bekommt exklusiv von Fashion-Ikone Stella McCartney einen Hosenanzug von auf den Leib geschneidert. Die zauberhaften Gardens of Wonder erwachen zum Leben, kulinarische Highlights warten auf Gourmets & Gourmands und der Avengers Campus steht in den Startlöchern. Und das alles im Zeichen einer neuen Ära voller Entwicklungen, Kreativität und neuer Technologien für ein noch intensiveres und unvergesslicheres Gästeerlebnis.

Disneyland Paris
Technik & Unterhaltung

Das perfekte Selfie mit dem Ringlicht von Somikon

Immer im besten Licht stehen und dazu das perfekte Selfie: Somikon XL-LED-Ringlicht mit Smartphone-Halter, Ø 46 cm, USB-Port, dimmbar

PEARL
Beauty & Well Being

Hau(p)tsache schön

Nach dem heißen Sommer braucht auch die Haut Erholung...

ADLER Spa Resorts
Reisen

Ein echtes „Feel-Good-Erlebnis"

Das FirstName Bordeaux eröffnet als erstes Hotel der JdV by Hyatt-Kollektion in Frankreich.

Hyatt

Follow us on Instagram

@feelgoodmagazin

zu unserem Instagram-Feed

Noch mehr News und Trends – ganz easy per E-Mail!